Die durchsichtige Zahnspange

Die durchsichtige Zahnspange ist ein herausnehmbares und transparentes Schienensystem, welches vom Zahnarzt in Zürich vor allem bei Erwachsenen zur Zahnkorrektur eingesetzt wird. Neben komplexen kieferorthopädischen Therapien eignet sich die durchsichtige Zahnspange auch bei leichten Fällen von Engstand bzw. Lückenbildung im Frontzahnbereich.

Die durchsichtige Zahnspange für Erwachsene

In der heutigen Zeit ist es für den Zahnarzt aus Zürich machbar, worauf viele seiner Patienten schon lange gewartet haben. Die durchsichtige Zahnspange macht es möglich, auch bei Erwachsenen störende Zahnstellungen zu korrigieren. Das Besondere dabei ist, dass die Zahnspange aus flexiblem, durchsichtigem Kunststoff ist und damit anders als metallene Zahnspangen als nahezu unsichtbare bzw. durchsichtige Zahnspange bezeichnet werden kann. Bei Korrektur der Zahnstellung im Frontzahnbereich im Erwachsenenalter ist die durchsichtige Zahnspange für den Zahnarzt aus Zürich das Mittel der Wahl. Die Zahnsubstanz bleibt erhalten und Überkronungen, wie etwa Keramikkronen, zur Zahnkorrektur gehören der Vergangenheit an.

Die durchsichtige Zahnspange und die notwendige Behandlung

Zunächst berät der Zahnarzt aus Zürich den Patienten, ob für die Korrektur der Schiefstellung seiner Schneidezähne eine durchsichtige Zahnspange einsetzbar ist und wie die Therapie erfolgt. Dafür nimmt der Zahnarzt aus Zürich Abdrücke und erstellt Modelle. Jetzt ist absehbar, wie viele aufeinander folgende Schienen für die durchsichtige Zahnspange beim Patienten zur Zahnkorrektur notwendig sind. So lassen sich die Kosten für eine durchsichtige Zahnspange genau eingrenzen. Wenn der Einsatz möglich ist, kann sich der Patient für eine durchsichtige Zahnspange in aller Ruhe entscheiden. Die erste Schiene für die durchsichtige Zahnspange muss dann etwa drei Wochen getragen werden. Möglicherweise spürt man zu Beginn der Behandlung ein leichtes Druckgefühl. Die durchsichtige Zahnspange muss rund um die Uhr in dieser Zeit getragen werden. Ausser beim Essen und natürlich beim Zähneputzen. In den anschliessenden Sitzungen beim Zahnarzt in Zürich wird der Erfolg durch die durchsichtige Zahnspange kontrolliert und die durchsichtige Zahnspange bzw. Schiene alle 14 Tage gegen eine neue ausgetauscht. Nach etwa drei Monaten ist dann durch die durchsichtige Zahnspange das geplante Behandlungsergebnis erreicht.

Durchsichtige Zahnspange fällt nicht auf und stört nicht

Die durchsichtige Zahnspange hat vor allem den Vorteil, dass sie von niemandem bemerkt wird. Gerade bei Erwachsenen im Berufsleben ein sehr wichtiges Argument für die durchsichtige Zahnspange. Ausserdem kommt hinzu, dass beim Sprechen keinerlei Einschränkungen auftreten. Die durchsichtige Zahnspange sorgt dafür, dass für einen Aussenstehenden alles so aussieht, wie es normal sein sollte. Für Zahnkorrekturen bei Erwachsenen ist dies also eine sehr gute und sehr praktische Lösung, die glücklich macht und unsichtbare die Zähne korrigiert.